Aluminium: Neue Broschüre von Seven Refractories

Seven Refractories’ Engagement für die Aluminiumindustrie wurde vor kurzem mit einer neuen Broschüre speziell für Aluminium gewürdigt.

 

In der Primäraluminiumproduktion wird metallisches Aluminium aus Mineralien extrahiert. Danach wird Aluminium in einer Vielzahl von Produktionsschritten weiterverarbeitet, in der unterschiedlichste Arten von Öfen eingesetzt werden.Die Verarbeitung von Aluminium ist komplex: Verschiedene Arten von Öfen werden eingesetzt, um das Material zu schmelzen, zu behandeln und zu verfeinern. Aluminiumprodukte, Halbfertigprodukte und Recyclingaluminium werden in vielen Schritten verarbeitet.

 

“Es ist hauptsächlich in diesen Stadien des Umschmelzens, in denen moderne Feuerfestmaterialien zum Einsatz kommen, während die Primäraluminiumproduktion nach wie vor auf geformeten Materialien beruht”, erklärt Marco Tonidandel, der für die Entwicklung der Broschüre verantwortlich war. “Aluminium hat eine starke Affinität zu Sauerstoff, was zu unterschiedlichen Mechanismen der Oxidation von geschmolzenen Aluminiumlegierungen führt. Dies kann die unerwünschte Entwicklung von Korund zur Folge haben, was durch den gezielten Einsatz von modernen Feuerfestmaterialien verhindert werden kann. ”

 

Die Broschüre werden verschiedene Arten von Anwendungen von Schmelz- und Warmhalteöfen, Kippöfen, Schachtöfen, Elektroöfen, Rinneninduktionsöfen, Transportpfannen und Drehtrommelöfen.

Eine Übersichtstabelle gibt einen Überblick über die relevante Produktpalette von Seven Refractories.