UMFASSENDSTE HOCHOFENREPARATUR

Der Hochofen ist das Herz jeder Eisenproduktion. Die einwandfreie Funktion sichert die Produktionsabläufe im gesamten Werk. Seven Refractories ist stolz darauf, Spezialist für FF- Lösungen in Hochöfen zu sein. Die Niederlassungen und Teams des Unternehmens haben in den letzten Jahren dutzende Feuerfestprojekte für Hochöfen umgesetzt – von kleinen und einfachen Reparaturen bis hin zu hoch komplexen Zustellungen.

Jedes Projekt ist hoch individuell und einzigartig. Seven arbeitet mit der gesamten Palette von Feuerfestmaterialien und Techniken. In Fällen, wo das nicht ausreicht, entwickeln wir neue Produkte, die perfekt zu den spezifischen Kundenanforderungen passen. In einem jüngsten äußerst komplexen Projekt hat Seven eine umfassende Reparatur des gesamten Hochofens mit mehreren technischen Teams umgesetzt.

WIESO KUNDEN SEVEN FÜR DIESE ANWENDUNG WÄHLEN

Wir helfen dabei, die Lebensdauer des Hochofens zu verlängern. Unsere Kunden profitieren von einem integrierten Angebot von monolithischen und vorgeformten Produkten, Planung, Installation und technischem Suppo:

  • Hochofenreparaturen: Plattform, Nass- und Trockenspritzroboter
  • Rinnenauskleidungen im Gieß-, Spritz- und Stampfverfahren
  • Spezialprojekte und Produktentwicklung

russia_cheglov-roman_180pxUnsere Kunden in der Eisenindustrie schätzen nicht nur die Qualität unserer Produkte, sondern auch unser klares Bekenntnis zum Service. Wir sehen es als unser Ziel, Erstinstallationen und Reparaturarbeiten so effizient umzusetzen, dass Stillstandszeiten und Projektkosten so gering wie möglich gehalten werden. Ein optimal funktionierender Hochofen kann beträchtliche Mengen an Brennmaterial und Kosten sparen.“

Roman Cheglov,
Geschäftsführer von Seven Refractories Russland

iron-making-industry-refractories

Hochofenreparatur nach Maß

Die hohen Investitionskosten und der erforderliche Produktionsstillstand einer Hochofenauskleidung führen dazu, die Auskleidungskonzepte und Materialqualitäten besonders hinsichtlich Standzeiten zu optimieren. Während die Schmelzzone des Ofens einen kritischen Bereich für Reparaturen darstellt, können im Bereich des Schachtes verschiedenen Zustellkonzepte angewendet werden. Der Einbau von Trocken- oder Nassspritzmassen mittels Roboter bietet ergänzend zur manuellen Ausführung von einer Plattform eine sehr schnelle Möglichkeit der Auskleidung.

Die Verlängerung der Standzeiten der Hochofenauskleidung wird durch modernste Konstruktions- und Materialqualitäten erzielt.

Technischer Support für die Produktauswahl, Konstruktion und Installation wird auf Basis von umfassender internationaler Erfahrung angeboten. Die Verlängerung der Standzeiten, Umweltschutz und Kostenreduktion sind Ziele einer offenen und beiderseitigen Vision.

Seven Refractories bietet ein komplettes Produktportfolio von monolithischen und vorgeformten Produkten für alle Arten der Hochofenzustellungen.

Metallgießerei

Die Leistungsfähigkeit der Metallgießerei wird durch das Design von Läufer und Rinne ebenso bestimmt wie durch Produkttechnik und Anwendungstechnologie. Das Hauptaugenmerk von Seven Refractories liegt darauf, verlässliche Produkte auf Aluminium- und Silikon-Carbid-/Karbon-Basis für alle Arten der Feuerfestverkleidung anzubieten.

Eigenschaften unserer Konzepte für Dauerfutter

  • Lange Lebensdauer
  • reduzierte Rissempfindlichkeit
  • Resistenz gegenüber Oxidation
  • Resistenz gegenüber Eisen- und Schlackenkorrosion
  • ausgezeichnete mechanische Eigenschaften
  • Gießen vor Ort oder als Fertigbauteillösung lieferbar
  • optimiert für Notlaufeigenschaften
  • pechfrei und ohne toxische Emissionen

Chrakteristika von Arbeitsverkleidungen

  • Entwickelt für lange Kampagnen
  • Gussmassen mit sehr geringem, geringem oder ohne Zementgehalt
  • Braun geschmolzenes Aluminium und Silikon-Karbid-Basis
  • Hohe Erosionsresistenz
  • Schlackenresistenz

Seven Refractories bietet unterschiedliche Auskleidungslösungen für Ihren Hochöfen je nach Grundriss, Installationstechnik, Geschichte und Kundenwunsch.

Stichlochmassen

Stichlochmassen von Seven Refractories sind die Antwort für:

  • Tägliche Eisenproduktion bis zu 12,000 Tonnen
  • Kurze bis mittlere Intervalle (20 Minuten)
  • Langer Einsatz am gleichen Loch, über 20 Tage
  • Leichte Bohrungen zu geplanten Zeiten, ohne O2
  • Lange stabile Stichlochlänge, > 1/3 Stunden
  • Niedriger Stöpselverbrauch: 3x (r*r*π*L)
  • Lange Gussdauer bis zu 200 Minuten
  • Geringe Emissionen in die Atmosphäre
  • Kontrollierte Gussrate

Gießrate, Korrosionsresistenz und ausbalancierter Verschleiß und Erneuerung des „Pilzes“ sind Aspekte, die eine Synergie zwischen den Anforderungen des Nutzers und den Fähigkeiten des Produzenten schaffen.

Spezielles Augenmerk wird auf das Design und die Produktion der Stichlochmassen gelegt, um stabile Hochofen-Performance zu gewährleisten und die Ofenwände zu schützen.

Die Stichlochmassen von Seven sind für alle Arten von Gießapparaturen gestaltet. Das Bindungssystem hat eine verbesserte Temperaturschwelle, durch die eine Aushärtung in Fass und Konus verhindern.

Vier Produktfamilien wurden entwickelt, um unterschiedliche Anforderungen zu bedienen:

Seven Tap 100 ideal für kleinere Hochöfen
Seven Tap 200 wurde entwickelt, um konstante Leistung von kleinen und mittleren Hochöfen zu gewährleisten.
Seven Tap 300 Ein höherer Gehalt von abriebfesten Komponenten verbessert die Performance der Stichlochmasse und macht sie ideal für mittlere und große Hochöfen.

ochöfen.

Seven Tap 375  ist das am höchsten entwickelte Produkt der Linie mit einem hohen Gehalt an SiC, Si3N4. Gemeinsam mit Karbon macht das die Produkte zur idealen Lösung für extreme Konditionen für Hochöfen.