Premiere für Seven beim Internationalen Feuerfestkolloquium

Präsentation über “Zementfreie Feuerfestmaterialien”

Das Internationale Feuerfestkolloquium feierte diesen Oktober sein sechzigjähriges Jubiläum. Alles, was in der Feuerfestindustrie Rang und Namen hat, traf sich zu dieser hochkarätig besetzten Konferenz in Aachen. Die Veranstaltung stellte sich als noch größer und noch internationaler heraus als je zuvor und zeigte damit deutlich das günstige Wirtschaftsklima sowie das Interesse an neuesten Entwicklungen.

Während die Konferenz ein Jubiläum begehen konnte, feierte Seven Refractories eine Premiere und war erstmals unter den Präsentatoren vertreten. Giuliano Copetti, Technischer Manager der Gruppe, fasste die letzten Trends und technischen Herausforderungen in seiner Präsentation über “Zementfreie Feuerfestmaterialien – Bindemechanismen, strukturelle Besonderheiten und technische Performance”.

“Zementfreie Feuerfestmaterialien sind ein hochinteressantes Thema für die gesamte Industrie und für ihre Kunden”, erklärt Giuliano Copetti. “Der Wunsch nach geringeren Kosten, schnelleren Installationszeiten und besserer Performance ist stärker als je zuvor, und zementfreie Feuerfestmaterialien sind ein wichtiger Teil der Antwort. Außerdem kann durch die Substitution von Zement durch andere geeignete und sorgfältig ausgewählte Materialien im Vergleich zu traditionellen zement-basierten Feuerfestmaterialien die Sicherheit der Arbeitsteams erhöht werden.”

Fotos:

Eindrücke vom Internationalen Feuerfestkolloquium