Seven Nachrichten

Mitte Mai sah einen weiteren wichtigern Meilenstein für Dalmia Seven, das Joint Venture zwischen Seven Refractories und Dalmia OCL: eine Technische Fortbildungsveranstaltung speziell zum Thema Wärmebehandlungsöfen. Das breite Produktportfolio, die jüngsten technischen Entwicklungen und die spezifische Kompetenz auf diesem Gebiet trugen zum Erfolg des Meetings bei.

Die Veranstaltung war Teil einer größer angelegten Vortragsreihe zu monolithischen Feuerfestmaterialien für eine Vielzahl von Anwendungen, wie Pelletanlagen, Kalköfen, Zementöfen, Stahlpfannen sowie natürlich die Eisen- und Stahlindustrie im Allgemeinen. Die Fortbildung zum Thema „Moderne Feuerfestkonzepte für Wärmebehandlungsöfen“ wurde zunächst für ein rein internes Publikum vorbereitet. Bald wurden jedoch auch Kunden eingeladen, als das große allgemeine Interesse an dem Thema deutlich wurde. Die Erweiterung der Publikums war einfach: Aufgrund der gegenwärtigen sozialen Distanzierungsmaßnahmen in mehreren Ländern wurde die Veranstaltung vollständig online mit Hilfe von Videokonferenztechnologie abgehalten. Insgesamt nahmen rund 100 Teilnehmer aus Indien, Bangladesch und anderen Ländern der Region an der Veranstaltung teil.

Giuliano Copetti, Technischer Leiter bei Seven Refractories und seit Juni 2019 Head of Technology bei Dalmia Seven, fungierte als Hauptredner und behandelte eine Vielzahl von Themen, darunter Feuerfesttechnologie und Materialauswahl, technische Eigenschaften verschiedener Ofentypen sowie chemische Aspekte sowie verschiedene Lösungsansätze und Anwendungen.

„Wir waren sehr zufrieden mit der Teilnahme und dem Ergebnis. Das Format der Sitzung war sicherlich neu und gewöhnungsbedürftig, hatte aber auch offensichtliche Vorteile: Die Möglichkeit, von entfernten Standorten aus teilzunehmen, ermöglichte einem größeren Publikum aus mehreren Ländern den Zugang“, erklärt Giuliano Copetti. „Abgesehen von offensichtlichen Umweltaspekten wie einem viel geringeren CO2-Fußabdruck aufgrund des geringeren Reiseaufwands konnten wir mehr Menschen erreichen und Ihnen unsere Botschaft von modernen Feuerfestmaterialien vermitteln.“

CATEGORIES
ARCHIVES